Montag, 26. März 2012

Sehnsucht nach Schmerz

Ich kämpfe nicht mehr, es ist als stände ich am Rande des Abgrunds. Ein riesiges schwarzes Loch aus dem ich die letzten Monate so mühsam wieder rausgekrochen bin. Aufgeben?
Dieses schwarze Nichts macht mit Angst - und doch breite ich die Arme aus und springe.



                                                                                 Es ist alles so hoffnungslos.



Kommentare:

  1. Verlier nicht den Mut! Ich weiß zwar nicht wann, aber irgendwann wirst auch du dran sein, mit dem glücklich sein! Glaube mir! ♥
    Luna

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Ich lese deinen Blog schon länger, gefällt mir echt gut. :)
    ich hab jetzt einen neuen Blog, vielleicht schaust du mal vorbei.. Würde mich jedenfalls darüber freuen!

    Liebste Grüße, Luna ♥

    http://demtodimmernaeher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Über zwei Monate schon nix :/

    AntwortenLöschen
  4. http://challengetogether.blogspot.de/
    vielleicht magst du ja bei der nächsten challenge mitmachen? :)

    AntwortenLöschen
  5. Hey, wäre super toll wenn du auf meinem Blog vorbei schaust! Kuss Marie :***
    http://anawithyou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen