Dienstag, 16. August 2011

update

Guten Morgen meine Lieben.
Ich habe euch viel zu erzählen, es hat sich so einiges geändert - wenn auch ungewollt.
Mein Gewicht ist so hoch wie noch nie dieses Jahr und ich tue nichts - naja sagen wir nicht mein BESTES - um es wieder runterzubekommen. Ich habe mir sogar Tabletten zum beisteuern von Gewichtsverlust gekauft.
Eine Packung heißt 'Appetit-control' und hilft Heißhungerattaken zu verhindern (wirkt super!),
und die anderen Tabletten heißen 
Kohlenhydrat-Blocker, um kcal's und Kohlenhydrate einzusparen.
Ich habe noch drei Wochen Ferien und möchte verändert 
zur Schule kommen - und nicht nur Äusserlich.
Sie sollen alle sehen das ich nicht abhängig bin, von nichts und niemandem, und nur auf mich höre. Ich möchte ich selbst sein, mich wohl fühlen, all das und ich bin irgendwie auf dem Weg in die falsche Richtung. Ich weiß nicht ob links oder rechts, richtig oder falsch, gut oder böse. So viel mal dazu. Wie schon gesagt, mein Urlaub war ganz schön, 
aber richtig erholt habe ich mich nicht.
Und meine Waage habe ich dann letztendlich DOCH mitgeschleppt -.-
Ich weiß nicht was in letzter Zeit mit mir los ist, ich vernachlässige was mir wichtig ist, konzentriere mich auf die falschen Sachen, habe so gut wie wieder mit dem rauchen angefangen obwohl es so ein Kampf war aufzuhören, 
habe das Gefühl fehl am Platz zu sein - ungeliebt.
Wo gehöre ich hin?! Ich fühle mich unfähig das herauszufinden.

Und wisst ihr was mir noch auf dem Herzen liegt?
Das mit dem Blog hier. In letzter Zeit habe ich das hier so vernachlässigt. 
Ich antworte nicht auf euren teilweise wirklich zuckersüßen Kommentare und hänge total hinterher, das tut mir wirklich leid.. Nur ich weiß zwischendurch echt nicht was ich euch berichten soll, ich möchte euch mit meinem nicht-veränderten Gewicht auch nicht langweilen.
Ihr seid alle so wunderbar stark und ich so schwach gegen euch.
Ich möchte wieder mit ganzem Herzen bloggen und Spaß daran haben.
Es werden wieder bessere Posts folgen - versprochen :*
Und mein Design werde ich auch nochmal verändern.

Zum guten Schluss habe ich gestern auch noch J. getroffen. Unglaublich, wie sehr ich seine Art vermisst habe.Aber das sollte ich mir besser aus dem Kopf schlagen.
Er meldet sich ja doch nicht... obwohl wir jedes Wochenende was miteinander haben.
Komisch, oder?






Kommentare:

  1. Mach dir keine Sorgen wegen dem "Vernachlässigen"! Wir sind alle immer bei dir, lass dir Zeit!

    AntwortenLöschen
  2. Wo hast du die Tabletten denn her und wie viel haben sie gekostet? Diese Appetit-control würd ich auch gerne mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den Verändern wollen, das kenne ich. Wollte so auch in die 10te Klasse starten, habe es weder äußerlich noch innerlich geschafft, bin noch immer genauso unzufrieden mit mir. Aber ich wünsche dir, dass es bald besser wird & das du es schaffen wirst!

    AntwortenLöschen